Beratung

Marte Meo Beratungen sind individuell an Ihre Situation und Bedürfnisse angepasst. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

 Allgemeine Information zur  Beratung mit Marte Meo

Beim Einsatz der Marte Meo Methode werden alltägliche Situationen zwischen Bezugspersonen und Kind/Klient per Video aufgezeichnet.  Die Filme werden anschließend von einer Marte Meo Fachperson gesichtet und diese erstellt eine Entwicklungsdiagnose des Kindes und  der  pädagogischen Fähigkeiten der Bezugspersonen. Anhand ausgewählter Videosequenzen werden im sogenannten Review das Entwicklungspotenzial des Kindes und das der Bezugsperson besprochen. Auf den ausgewählten Bildern/Filmen werden die Ressourcen aller handelnden Personen sichtbar und konkrete Verhaltensweisen können angeregt werden.

Es wird an  jenen Interaktionsmomenten gearbeitet, die das Kind/den Klienten in seiner derzeitigen emotionalen und sozialen Entwicklung fördern. Im Vordergrund steht dabei die Verbesserung der Interaktion und Kommunikation zwischen Bezugsperson und Kind/Klient. Die Bezugspersonen bekommen konkrete Anleitungen/Aufgaben was zu tun und zu filmen ist. Schritt für Schritt werden Eltern/BetreuerInnen dabei unterstützt, ihr Kinde/den Klienten in deren Entwicklung zu fördern. Marte Meo ist Entwicklungszeit!

Die Dauer eines  Marte Meo Prozess und der zeitliche Abstand der Reviews orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder/Klienten und an der Zeit, die die Handelnden zur Entwicklung benötigen.

Marte Meo Beratungen für Fachkräfte

Für Professionelle (Betreuer, Erzieher, Lehrer) bedeutet das Arbeiten mit Marte Meo einen noch besseren Blick für die individuellen Bedürfnisse der Kinder/Klienten zu entwickeln. Filmaufnahmen aus dem Alltag und von kommunikativen Situationen sind die Grundlage dieses Prozesses. Die gemeinsame Analyse der Interaktion ermöglicht es den Fachkräften ihr eigenes Handeln und Betreuungsverhalten zu reflektieren und den aktuellen emotionalen Bedürfnissen des Kindes /der Klienten anzupassen.

Marte Meo Schule

Die Lehrkraft wird in ihrer entwicklungsfördernden Kommunikation mit den Kindern unterstützt. Anhand von Filmen aus dem Unterricht sieht die Lehrperson ihre Stärken und erkennt, wo und wie sie die SchülerInnen noch besser erreichen kann. Die Arbeit mit den Filmen ermöglicht eine Analyse des Niveaus der Schulfähigkeiten (kognitiv, emotional-sozial).  Darauf aufbauend, wird der nächste Entwicklungsschritt als Ziel konkretisiert und die Lehrkraft bekommt konkrete Hinweise wie sie die Kinder noch gezielter fördern kann.

 Marte Meo mit Familien/ Eltern und Angehörigen

Grundlage dieser Beratung ist der familiäre Alltag. Die Marte Meo Fachperson begleitet die Eltern/Angehörigen dabei die Entwicklungs- und Beziehungsbedürfnisse ihres Kindes zu erkennen. Anhand von Filmsequenzen aus dem Alltag werden sie konkret und Schritt für Schritt angeleitet, ihrem Kind jene Interaktionsangebote zu geben, welche dieses braucht. Nicht theoretische Tipps sind ausschlaggebend, sondern das Erkennen der kindlichen Bedürfnisse  im Film.

Marte Meo mit Kindern/Jugendlichen/Menschen mit Beeinträchtigungen

 Mit Kindern, Jugendlichen oder Menschen mit Beeinträchtigungen kann mit Marte Meo auch direkt gearbeitet werden. Die Marte Meo Fachperson zeigt den  jungen Menschen/Menschen mit Beeinträchtigungen  Filmsequenzen, anhand derer  sie eigene positive Verhaltensweisen und deren Auswirkungen auf andere sehen und  erkennen können. Sie werden dabei unterstützt, ein positives Selbstbild zu entwickeln. Sie erleben sich selbst als kompetent und sind motiviert positiv auf andere zuzugehen.